Historisches

Aus Urkunden konnte geschlossen werden, daß die Gilde in der 1. Hälfte des 15. Jahrhunderts entstanden sein muß.

Die Gilde trägt ihren Namen nach dem im 1. Jahrhundert lebenden Bischof von Smyrna. Diesem war in der ersten Delmenhorster Marien-Chorstifts-Kirche (die am heutigen Markt stand !) ein Altar geweiht.

Nach der Gildeordnung von 1632 sollten sich die Brüder und Schwestern der Gilde bei wirtschaftlicher Not, Feuersbrünsten, Krankheiten und Sterbefällen gegenseitig unterstützen.

>>> Statuten der Bruderschaft St. Polycarpi Episcopi
>>> Mitgliederverzeichnis aus dem 19. Jahrhundert
>>> ein Besuch im Pestkeller

Willkommen im Pestkeller ...